Scania Logo

Scania Fehlercodes

000 00 No Fault

01 001 weniger als der Nennspannung - Heizungsarbeiten

02 002 höher als die Nennspannung - Heizungsarbeiten

004 03 Kurzschluss Ventilator (D2I)

005 05 Kurzschließen der Drähte von Alarm (D2I)

009 09 Heizung aus System TRS (D2I / D9W)

010 0A höher als die Nennspannung (Heizer gestoppt)

011 0B Spannung kleiner als die nominelle (Heizung gestoppt)

012 0C Überhitzung - Kraftstoffpumpe ausgeschaltet

013 0D Temperatursensor erfasst eine hohe Temperatur

014 0E großen Unterschied Werte von t. Niederländisch. Überhitzung und Niederländisch. Regulierung. t (D3W / D9W)

015 0F Heizelement überhitzt oft - der Heizer ausgeschaltet (D2I / D9W)

017 11 Wiederverwendbare Überhitzung (t den zweiten Schwellenwert überschreitet) (D3W)

020 14 Candle / Stange defekte Glühbirnen

021 15 Kurz Kerzen / kernel-Lampen

022 16 Schalter defekt Lampe / Beleuchtungs Kernel (D2W)

023 17 Interner Defekt Relaissteuerung R2 Kerze / bar Glühbirnen

024 18 Kurzschlussschaltersteuerung Kerze / bar Glühbirnen

025 19 Kurzschlussdiagnosebuchse

029 1D fan Luftspalt 5 nicht R3 arbeiten

030 1E Luftgebläse nicht in allen Positionen arbeiten (R3-D3W)

031 1F Luftgebläse nicht in allen Positionen arbeiten (R3-D3W)

032 20 Air Lüfter nicht in allen Positionen arbeiten (R3-D3W)

033 21 Air Lüfter nicht in allen Positionen arbeiten (R4-D2I / D9W)

034 22 Kein Kontakt mit Magnetventilsystem COOL. (D2W / D9W)

035 23 Kein Kontakt mit dem Relais durchschnittliche Leistung

036 24 Kurzschlussrelais durchschnittliche Leistung

037 25 Wasserpumpe nicht drehen (D2W / D9W)

038 26 Kein Kontakt mit dem Lüfterrelais Kabinenheizung (D2W / D9W)

039 27 Kurzkabinenheizung Lüfterrelais (D2W / D9W)

040 28 Kurze elektromagnetische. Kühlventil-System. (D2W / D9W)

042 2A Kurzschlusswasserpumpe (D9W)

043 2B Short Kabel vom Computer an das Heizelement Kraftstoffpumpe (D9W)

047 2F Kurzschluss der Kraftstoffpumpe

048 30 Kein Kontakt mit der Kraftstoffpumpe

050 32 Heizung laufen viele Male, aber haben nicht funktioniert (Relais R3)

051 33 Flames entstand unmittelbar nach dem Drücken der Starttaste Heizung

052 34 Kein Start (restart Spülung)

053 35 Stop-Flamme während des Starts

36 054 Stop-Flammenposition max. Produktivität

055 37 Stoppen Sie die Flamme in der Lage, durchschnittliche Leistung

056 38 Stoppen Sie die Flamme in der Position der schlechten Leistung

057 39 Flammfühler Kurzschluss (Photoresist)

058 3A Heizvorrichtung abgeschaltet wird, aber die Flamme in der Brennkammer (D2W)

059 3B Wassertemperatur zu schnell steigt (D9W)

060 3C Kein Kontakt mit dem Sensor Temperatursteuerung

061 3D-Sensor Kurzschluss Temperaturregelung

062 3E Kein Kontakt mit dem Potentiometer (D2H / D2I)

3F 063 Short-Potentiometer (D2H / D2I)

064 40 Kein Kontakt mit Flammensensor

065 41 Flammwächter Kurzschluss

071 47 Kein Kontakt mit dem Sensor eine Überhitzung (D3W / D9W)

072 48 Kurzschluss Überhitzungsfühler (D3W / D9W)

073 49 Überhitzungsfühler die schnellste Zunahme der Temperatur (D9W)

090 5A Spontane Fehler

091 5B hohe Stoß (Hochspannungsleitungen, CB-Funk, etc.)

092 5C defekt Steuergerät für Heizung - Fehler ROM

093 5D defekt Steuergerät für Heizung - fehlerhafte RAM

094 5E defekt Steuergerät für Heizung - Fehler EEPROM

096 60 Temperaturfühler defekt Heizgerät ECU (D2I)

097 61 Fehlerhaftes Heizelement ECU (D2I / D2W / D9W)

255 FF gelöscht, aber fehlerhaften Speicher EEPROM