GMC  lkw

GMC  Handbücher

Download
1999-GMC-Sierra Handbuch
1999-GMC-Sierra Handbuch
1999-GMC-Sierra.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB
Download
1999-GMC-Sonoma Manual
1999-GMC-Sonoma Manual
1999-GMC-Sonoma.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB
Download
2004-GMC-Canyon Manual
2004-GMC-Canyon Manual
2004-GMC-Canyon.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB
Download
Hydraulikschaltplan für 1979 gmc Leicht-Lkw
Hydraulikschaltplan für 1979 gmc Leicht-Lkw
400-hydraulic-circuit-diagram-for-1979-g
JPG Bild 8.8 KB
Download
2003 GMC Sierra 1500 Audioverstärker Anschlussschema
2003 GMC Sierra 1500 Audioverstärker Anschlussschema
2003 GMC Sierra 1500 Audio Amplifier Wir
Portable Network Grafik Format 8.5 KB
Download
allgemeine Verdrahtungsdiagramm für die 1955-1959-gmc-LKW-Serie-300-und-up-außer-SFM-460-Modell
allgemeine Verdrahtungsdiagramm für die 1955-1959-gmc-LKW-Serie-300-und-up-außer-SFM-460-Modell
general-wiring-diagram-for-the-1955-59-g
JPG Bild 9.2 KB

GMC Geschichte

Wenn es um die LKW kommt, wird über GMC für die Herstellung einer Vielzahl von Lastkraftwagen aus dem Dienst LKW und Nutzfahrzeuge zum Pickup-Trucks der ganzen Welt bekannt. Es hatte seine Anfänge mit einem kommerziellen schleppen LKW Unternehmen im Jahr 1902 von Max Grabowsky erstellt so genannte Rapid-Motor Vehicle Company.


Sieben Jahre später kaufte General Motors aus Grabowsky das Geschäft, weil sie ihre eigenen Fuhrunternehmen, die genannt wurde General Motors Truck Company bilden wollte. Sie fügten hinzu, Reliance-Motoren, um ihre Bestands 1911 und 1912 GMC (General Motors Corporation) Trucks wurde aus diesen beiden Akquisitionen geboren.


GMC setzte seine Lkw-Produktion in den nächsten Jahrzehnten, Witterungs- viele Schwierigkeiten Veränderungen in Produktionslinien, steigenden Produktionskosten, die Konkurrenz durch ausländische Unternehmen, Probleme mit den Treibstoffmangel in den mittleren 1970er und Deregulierung und Rezession Probleme in den 1980er Jahren. Die Probleme waren so stark, dass einige Speditionen ging aus dem Geschäft. Die Produktionsstätte in Pontiac wurde auch in späten 1980er Jahren abgerissen und die Produktion nach Janesville, Wisconsin verschoben.


Höhepunkte GMC gehören Platzierung Drittel in der Produktion von Lastkraftwagen in den USA, als die offizielle Lkw der Olympischen Spiele 1984 gewählt, und im Jahre 1988 sie aufgehört, Schwere Lkw, im Jahr 1990 elektronische Kraftstoffeinspritzung wurde die Norm, und bis 1996 der Name gekürzt wurde nur GMC, statt GMC Trucks und sie mit Pontiac Motor Division zusammengeführt, um Pontiac GMC Abteilung von General Motors zu bilden.


Im darauffolgenden Jahr alle seine Nutzfahrzeugproduktion wurde nach Flint, Michigan verlegt. Seitdem GMC Trucks ist weiter gewachsen und produzieren preisgekrönte Lkw aller Art mit Produktion und Vertrieb auf der ganzen Welt.