DAF CF,LF,XF FEHLERCODES CDM

01-02

Interne Kommunikationsfehler aufgrund eines Fehlers CDM

- Mangel an Kommunikation mit dem CDM

02-12

Interne Störung aufgrund eines Fehlers CDM

- Mangel an Kommunikation mit dem CDM

03-12

Interne Störung aufgrund eines Fehlers CDM

- Mangel an Kommunikation mit dem CDM

04-12

Interne Störung aufgrund eines Fehlers CDM

- Mangel an Kommunikation mit dem CDM

05-03

Eine zu hohe Spannung (über 36 V) an der Klemme A1 elektronische Steuereinheit:

- Übermäßige Generatorspannung / Batterie

- Mangel an Kommunikation zwischen dem CDM und CDM-Sattelzug

- Die Steuereinheit empfängt keine Daten

05-04

Eine zu niedrige Spannung (unter 16 V) an der Klemme A1 elektronische Steuereinheit:

- Eine zu niedrige Spannung des Generators

- Unterbrechung an Pin A1 elektronische Steuereinheit

- Mangel an Kommunikation zwischen dem CDM und CDM-Sattelzug

- Die Steuereinheit empfängt keine Daten

06-03

Eine zu hohe Spannung (über 36 V) an der Klemme A2 elektronische Steuereinheit:

- Übermäßige Generatorspannung / Batterie

- Mangel an Kommunikation zwischen dem CDM und CDM-Sattelzug

- Die Steuereinheit empfängt keine Daten

07-09

Vorübergehende Störungen Reifen V-CAN:

- Unterbrechung auf dem Ausgang der elektronischen Steuereinheit A12

- Unterbrechung an Klemme A09 Electronic Control Unit

- Kurzschluss in den Reifen CAN-H und CAN-L

- Kurzschluß nach Stromversorgung oder im CAN-H-Bus an Masse

Kurzschluss zur Stromversorgung an den CAN-Bus L

- Mangel an Kommunikation mit dem CDM

08-09

Problem FMS-CAN:

- Unterbrechung der WHO an Pin ECU

- Unterbrechung an Pin B06 elektronische Steuereinheit

- Kurzschluss in den Reifen CAN-H und CAN-L

- Kurz im CAN-H-Bus an Masse

- Kurz im CAN-Bus L an Masse

- Die Steuereinheit empfängt keine Daten

09-09

Fehlerhafte Reifen V-CAN CAN-L als Folge eines Kurzschlusses in der CAN-L zu erden

- Keine signifikanten Systemeinschränkungen

10-09

Crashes Trailer CAN-Bus durch Kurzschluss CAN-H und CAN-L

- Mangel an Kommunikation mit dem CDM

32-09

Fehler CAN-L-Bus:

- Unterbrechung an Pin C02 ECU

- Kurzschluß nach Stromversorgung in den CAN-L

- Mangel an Kommunikation mit dem CDM

33-09

Fehler CAN-H-Bus:

- Unterbrechung an Pin C03 ECU

- Mangel an Kommunikation mit dem CDM

DAF LF, CF, XF ANHANG ZUR FEHLER CODES VIC

12401-3

Kurz an die Stromversorgung in der Ausgabe B21 des elektronischen

die Steuereinheit

- Schutz der Szenen-Übertragung ist bei niedrigen Geschwindigkeiten aktiv; 1-2 können Flügel bei niedrigen Drehzahlen geschaltet werden

12401-20

Öffnen oder Kurzschluss im elektronischen Abzug der B21 an Masse

die Steuereinheit

- Schutz von Szenen Übertragung nicht funktioniert, können Sie 1-2 bei hohen Geschwindigkeiten Szenen wechseln

12501-3

Kurz an die Stromversorgung in den Ausgang B19 des elektronischen

die Steuereinheit

- Per im unteren Bereich Inklusion ist immer noch möglich, auch bei hohen Geschwindigkeiten

12501-20

Öffnen oder Kurzschluss im elektronischen Abzug der B19 an Masse

die Steuereinheit

- Es ist nicht möglich, einen reduzierten Bereich zu schalten, auch bei niedrigen Geschwindigkeiten

12701-21

Öffnen Sie auf dem Stift C05 ECU

- Betreiben Sie die Nebelschlussleuchten

- Nicht in Betrieb nehmen Lichtscheiben

12702-3

Kurzschlussleistung an die elektronische Ausgabe zu liefern C50

die Steuereinheit

- Relais G237 wird nicht mehr mit Strom versorgt, Scheibenwischer funktionieren nicht

12702-20

Öffnen oder Kurzschluss in der elektronischen Ausgabe C50 an Masse

die Steuereinheit

- Betreiben Sie die Scheibenwischer

12702-20

Ein kurzer in dem Ausgang der elektronischen Einheit auf Masse C50

Management

- Motorantrieb Scheibenwischer läuft mit niedriger Geschwindigkeit, wenn auf "0" einen Lenkstockschalter

12703-22

Öffnen Sie an der Klemme A01 von der elektronischen Steuereinheit

- Betreiben Sie die Scheibenwischer

12703-22

Kurzschlussleistung an die elektronische Ausgabe A01 zu liefern

die Steuereinheit

- Motorantrieb Scheibenwischer läuft mit niedriger Geschwindigkeit, wenn auf "0" einen Lenkstockschalter

12703-4

Ein kurzer in der Ausgangs A01 der elektronischen Einheit zu erden

Management

- Betreiben Sie die Scheibenwischer

12704-22

Kurzschlussleistung an die elektronische Ausgabe zu liefern C48

die Steuereinheit

- Wischermotor Forward Lighting Scheinwerfer läuft kontinuierlich

12704-22

Öffnen Sie auf dem Stift C48 ECU

- Wischermotor Forward Lighting Scheinwerfer funktioniert nicht, wenn der Schalter

12704-4

Ein kurzer in dem Ausgang der elektronischen Einheit auf Masse C48

Management

- Wischermotor Forward Lighting Scheinwerfer funktioniert nicht, wenn der Schalter

13401-24

Ein Kurzschluss zu Masse oder übermäßige Belastung der Ausgang E09

ECU

- Links Zeiger Traktor dreht: nicht blinken vor, ist Blinkrate zu hoch zurück

13401-5

Öffnen oder unangemessene Belastung für den Rückzug der elektronischen E09

die Steuereinheit

- Links Zeiger Traktor Umdrehungen funktionieren nicht

13402-24

Einen Masseschluss oder Überlast an den Ausgangs

E08 ECU

- Rechts Zeiger Traktor dreht: nicht blinken vor, Blinkrate ist zu hoch zurück

13402-5

Öffnen oder unangemessene Belastung für den Rückzug der elektronischen E08

die Steuereinheit

- Der rechte Zeige der Wendungen des Traktors nicht funktioniert

13403-24

Ein Kurzschluss zu Masse oder übermäßige Belastung der Ausgang E07

ECU

- Links Zeiger Traktor dreht: blinken nicht zurück, mit einer zu hohen Frequenz vorne blitzen

13403-5

Öffnen oder unangemessene Belastung für den Rückzug der elektronischen E07

die Steuereinheit

- Links Zeiger Traktor Umdrehungen funktionieren nicht

13404-24

Ein Kurzschluss zu Masse oder übermäßige Belastung der Ausgang E04

ECU

- Rechts Zeiger Traktor dreht: blinken nicht zurück, Blitz mit zu hoher Frequenz vorne

13404-5

Öffnen oder unangemessene Belastung für den Rückzug der elektronischen E04

die Steuereinheit

- Der rechte Zeige der Wendungen des Traktors nicht funktioniert

13405-24

Einen Masseschluss oder Überlast an den Ausgangs

A07 Electronic Control Unit

- Links Zeiger Transportanhänger Umdrehungen funktionieren nicht

13406-24

Einen Masseschluss oder Überlast an den Ausgangs

A08 Electronic Control Unit

- Links Zeiger Transportanhänger Umdrehungen funktionieren nicht

21301-3

Kurzschlussleistung an die elektronische Rückzug von D16 zu liefern

die Steuereinheit

- Es gibt keine Hinweise auf Luftdruckanzeige, Kreis 1

21301-20

Öffnen oder Kurzschluss im elektronischen Abzug der D16 auf Masse

die Steuereinheit

- Es gibt keine Hinweise auf Luftdruckanzeige, Kreis 1

21301-23

Spannung außerhalb des Bereichs; Spannung zwischen 0 und 1

Der Ausgang D16 an die elektronische Steuereinheit

- Es gibt keine Hinweise auf Luftdruckanzeige, Kreis 1

21301-25

Spannung außerhalb des Bereichs; Spannung zwischen 4 und 5

Der Ausgang D16 an die elektronische Steuereinheit

- Es gibt keine Hinweise auf Luftdruckanzeige, Kreis 1

21302-3

Kurz der Stromversorgung in dem Ausgang D11 des elektronischen

die Steuereinheit

- Es gibt keine Hinweise auf Luftdruckanzeige, Kreis 1

21302-20

Öffnen oder Kurzschluss im elektronischen Abzug der D11 auf Masse

die Steuereinheit

- Es gibt keine Hinweise auf Luftdruckanzeige, Kreis 2

21302-23

Spannung außerhalb des Bereichs; Spannung zwischen 0 und 1B an Pin D11 ECU

- Es gibt keine Hinweise auf Luftdruckanzeige, Kreis 2

21302-25

Spannung außerhalb des Bereichs; Spannung zwischen 4 und 5

Der Ausgang D11 an die elektronische Steuereinheit

- Es gibt keine Hinweise auf Luftdruckanzeige, Kreis 2

21303-3

Kurz an die Stromversorgung in dem Ausgang D31 des elektronischen

die Steuereinheit

- Kein Nachweis von Luftdruckanzeige, Ketten 1 und 2

21303-4

Ein kurzer in der Ausgabe D31 der elektronischen Einheit zu erden

Management

- Flashing Lights DIP-4-Geräte, gibt es keine Möglichkeit, den DFC zu prüfen

21901-3

Kurzschluss an der Stromversorgung an der Klemme B24 des elektronischen

die Steuereinheit

- Traktionskontrolle kann unabhängig von der Geschwindigkeit aktiviert werden

22001-21

ECU Öffnen auf Stift C05 oder offen

Versorgungsspannung

Schalten Sie die Nebelschlussleuchte nicht mehr automatisch abgeschaltet, nachdem die Lichter aus -

22002-3

Kurz an die Stromversorgung in der Ausgabe des C40 elektronischen

die Steuereinheit

- Nebelschlussleuchten bleiben unabhängig von der Position des Schalters

22002-20

Öffnen oder Kurzschluss in der elektronischen Ausgabe C40 an Masse

die Steuereinheit

- Nebelschlussleuchten funktionieren nicht

22601-21

Öffnen Sie auf dem Stift C08 ECU

- LED ist aus DIP-4

22901-22

Unterbrechung oder Kurzschluss in der Stromversorgung mit dem Ausgang D15

ECU

- Aktiviert das gelbe Warnsignal "Niedriger Kühlmittelstand"

22901-23

Das Spannungssignal wird über den Toleranz

- Informationen über die Hauptanzeige entspricht nicht dem aktuellen Füllstand des Kühlmittels; Es kann eine Warnung an

23801-4

Eine kurze am Ausgang D04 der elektronischen Einheit zu erden

Management

- Die Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung des Armaturenbretts ist nicht mehr geregelt

23801-5

Offene oder unzureichende Last auf dem Ausgang des E-D04

die Steuereinheit

- Die Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung des Armaturenbretts ist nicht mehr geregelt

23802-21

Öffnen Sie auf dem Stift C07 ECU

- Die Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung des Armaturenbretts ist nicht mehr geregelt

24202-19

Nicht die CAN-Nachricht von der elektronischen Steuereinheit eingeben

Übertragung durch Kommunikationsprobleme

- Keine spürbare Einschränkungen VIC-System

24204-19

Nicht die CAN-Nachricht von der elektronischen Steuereinheit eingeben

Intarder aufgrund von Kommunikationsproblemen

- Keine spürbare Einschränkungen VIC-System

24401-2

Konnte die Fahrgestellnummer zu lesen

- Rote Warnung «VIC Konfiguration fehlschlagen It» ( «Konfiguration VIC gescheitert»)

25601-16

Eine zu hohe Drehzahl der Motorkurbelwelle

- Aktiv gelbe Warnung «Motordrehzahl zu hoch» ( «zu hoher Motordrehzahl");

Motordrehzahl überschreitet 2450 r / min für mehr als eine Sekunde

26001-3

Kurzschluss an der Stromversorgung an der Klemme B23 des elektronischen

Steuereinheit (Getriebe mit manueller Steuerung)

- Dauerhaft aktiviert Zapf 1

26001-20

Unterbrechung oder Kurzschluss an der Klemme B23 des elektronischen an Masse

Steuereinheit (Getriebe mit manueller Steuerung)

- Zapf 1 nicht nach der Betätigung des Schalters aktiviert wird; auch gelbe Warn PTO aktiviert 1

26002-3

Kurzschlussleistung an die elektronische Ausgabe zu liefern C46

Steuereinheit (Getriebe mit manueller Steuerung)

- Dauerhaft aktiviert Zapf 2

26002-20

Unterbrechung oder Kurzschluss nach Masse an Pin C46 elektronischen

Steuereinheit (Getriebe mit manueller Steuerung)

- Zapf 2 nicht nach der Betätigung des Schalters aktiviert wird; und gelbe Warnung aktiviert

Zapf 2

26101-11

Kein Signal auf Pin B01 / B07 elektronische Steuereinheit

Ölstandssensor im Motor (F673)

Aktiviert rote Warn «Motorölstand zu niedrig» ( «zu niedrig Motorölstand") -

26201-3

Kurz an die Stromversorgung in den Ausgang B23 des elektronischen

Steuereinheit (AS Tronic)

- Zapf 1 aktiviert dauerhaft

26201-20

Unterbrechung oder Kurzschluss an der Klemme B23 des elektronischen an Masse

Steuereinheit (AS Tronic)

- Zapf 1 nicht nach der Betätigung des Schalters aktiviert wird; und gelbe Warnung aktiviert

Zapf 1

26202-3

Kurzschlussleistung an die elektronische Ausgabe zu liefern C46

Steuereinheit (AS Tronic)

- Zapf 2 aktiviert dauerhaft

26202-20

Unterbrechung oder Kurzschluss nach Masse an Pin C46 elektronischen

Steuereinheit (AS Tronic)

- Zapf 2 nicht nach der Betätigung des Schalters aktiviert wird; und gelbe Warnung aktiviert

Zapf 2

27201-3

Kurzschlussleistung an die elektronische Ausgabe zu liefern C42

die Steuereinheit

- Der Motor kann nicht gestartet werden; Relais G372 / G303 eingeschaltet wird (in Abhängigkeit von dem Datum der Herstellung, es

die Verbindung auf Pin elektronische Steuereinheit C44

auf Autos nach 2004-25)

- Beleuchtung bleibt, G301 bleibt das Relais auf

- Kabinenheizung nicht eingeschaltet, das Relais D871 / D901 bleibt auf

27201-19

Sie nicht die CAN-Meldung "Motordrehzahl" eingeben

Power kommt nicht zu einem Ergebnis C42 daher:

- Keine Anlaufschutz, wenn der Motor läuft; Relais G303 / G372 kann mit Strom versorgt werden

- Beleuchtung funktioniert nicht für Schweden; G301 Relais kann nicht mit Strom versorgen

- Kabinenheizung schaltet sich nicht aus; Relais D871 / D901 lässt sich nicht einschalten

27201-20

Unterbrechung oder Kurzschluss nach Masse an Pin C42 elektronischen

die Steuereinheit

- Keine Anlaufschutz, wenn der Motor läuft; Relais G303 / G372 kann mit Strom versorgt werden

- Beleuchtung funktioniert nicht für Schweden; G301 Relais kann nicht mit Strom versorgen

- Kabinenheizung schaltet sich nicht aus; Relais D871 / D901 lässt sich nicht einschalten

30801-2

Öffnen Sie die Stromversorgung an der Klemme A02 Electronic Control Unit

- Lichtalarmfunktion funktioniert nicht

30802-2

Öffnen Sie die Stromversorgung an der Klemme A09 Electronic Control Unit

- Lichtalarmfunktion funktioniert nicht

30803-2

Öffnen Sie die Stromversorgung an der Klemme E03 ECU

- Die Funktion der Fahrtrichtungsanzeiger nicht funktioniert

33301-19

Nicht von der Übergangseinheit CAN-Nachrichten versorgt aufgrund CAN

Kommunikationsprobleme

- Keine spürbare Einschränkungen VIC-System