Renault Truck  Logo

Renault LKW HANDBÜCHER


Renault Trucks GESCHICHTE

Ein wenig mehr als hundert Jahre nach der Geburt des ersten Transport wurde der Vorfahre des Fahrzeugs als das Auto über den Planeten Welle des 100. Jahrestages der weltbekannten Unternehmen gerollt Herstellung von Autos und Lastwagen. In der zweiten Hälfte des 90. werden Sie wahrscheinlich oft Berichte gehört, dass das 100-jährige Jubiläum der einen oder der anderen Automobilkonzern. Vor kurzem berichteten wir über ein ähnliches Jahrestag der schwedischen Firma "Scania", die eine breite Palette von Nutzfahrzeugen und Bussen produziert. Heute war die Reihe der Französisch "Renault VI". Jeder weiß, dass die Firma "Renault VI" produziert eine sehr breite Palette von Autos. Es umfasst die NKW und Werbespots und Lieferwagen Serie "Master" und mittlere und schwere Lkw-Serie "Premium" und "Magnum Integral", und für die Stadtbusse ( "Agora") und Trainer ( "Ilias") Verkehr. Heute, hundert Jahre nach der Bildung einer kleinen Firma, in jenen Tagen schwingt die Produktion von Fahrzeugen, die weltberühmten Band wurde "Renault" bleibt einer der führenden Hersteller von Fahrzeugen sowohl auf dem europäischen Kontinent und in Übersee. Außerdem im Laufe der 100 Jahre seit der Gründung des Unternehmens bis zum heutigen Tag, "Renault" ist die treibende Kraft des Fortschritts in der Automobilindustrie. Striking Bestätigung hierfür sind die aktuellen Produkte der Firma. "Renault VI" in der Tat, ist ein Zusammenschluss von Unternehmen, von denen jeder in seiner Zeit, um die Geschichte des Autos beigetragen hatte. Unter ihnen sind so bekannte Marken in der Vergangenheit als "Berl", "Latil", "Somia", "Poppy", usw., deren Geschichte wurde die Geschichte der Firma "Renault VI", im Jahr 1978 gegründet und verfügt kombiniert Erfahrung vieler namhafter Hersteller von Nutzfahrzeugen. Die älteste Firma, die Teil des "Renault VI" wurde, ist "Berl", im Jahre 1895 in der Französisch Stadt Lyon gegründet. Es ist diese Marke von Lkw Weg durch die Französisch außerhalb Frankreichs eröffnet. Zusätzlich zu diesem Auto "Berl" bekam zuerst die Luftfederung und haben einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der Diesel-Technologie gemacht, von denen viele auf Lastwagen heute verwendet werden. Direkt Firma "Renault" wurde ein wenig später, im Jahre 1898, und fast unmittelbar nach seiner Gründung Louis Renault wandte seinen Blick auf Nutzfahrzeugen geboren. Im Jahr 1906, auf dem "Renault" mit Hilfe von "Berl", die im Wesentlichen vor, die Grundlage für die Einrichtung von "Renault" wurde, die Entwicklung von Lastwagen und kam zuerst auf leichte Lkw und Busse, "Renault". Im Jahr 1913 begann die Produktion Modell "Berliet CBA", die als gute Verbündete in den Bereichen des Ersten Weltkrieges diente. Im Jahr 1915, "Renault" entwickelt die erste spezialisierte Lkw-Modelle "ER" für das Militär. Diese Maschine 4x4 ist mit zuschaltbarem Allradantrieb ausgestattet. Im Jahr 1917 wird ein Start ins Leben LKW-Modell "FT17". Im Jahr 1923 entwickelt das Unternehmen "Renault" eine neue Generation von Lkw-Serie "LH". Im Jahr 1932 wird anschließend gewann beachtliche Erfolge Trainer "Renault TN6" geboren. Im Jahr 1955 gibt es eine Vereinigung von Unternehmen, "Renault", "Latil" und "Somia." Das neue Unternehmen erhielt den Namen "Saviem - LRS". Es ist zu beachten, dass, wie der "Renault", in dieser Vereinigung von "Latil" enthalten und "Somia" hatte bereits einen ziemlich guten Ruf in der ganzen Welt hatte. So wurde die Firma "Latil", im Jahre 1898 gegründet, bekannt für seine Entwicklung der Vorderachse. Während des Ersten Weltkrieges, das Unternehmen begann in der Produktion von Fahrzeugen spezialisiert. Ein solches Profil wird nach dem Krieg beibehalten. Firm "Somia", obwohl wurde fast 20 Jahre später geboren, im Jahre 1917, von 1955 hatte bereits erhebliche Popularität unter den Käufern von Lkw für den Transport von Gütern über weite Entfernungen. In der zweiten Hälfte der 50er Jahre durch den Zusammenschluss der drei Unternehmen Unternehmen geschaffen "Saviem - LRS", trotz der Existenz einer ziemlich großen technischen und Engineering-Kapazitäten, weiterhin eng mit dem "Berl" zu arbeiten. Das Ergebnis dieser Interaktion im Jahr 1956, die Geburt von Turbo-Dieseltriebwerk und die Veröffentlichung im Jahre 1957 von der LKW-Modell "Berliet T100" mit einem Gesamtgewicht von 100 Tonnen werden! Im Jahr 1961 ist das Unternehmen Stärke "Saviem" gewinnt erwirbt eine Firma "Floirat", spezialisiert auf die Produktion von Bussen. Zwei Jahre später, "Saviem", schließt eine Vereinbarung über die Zusammenarbeit mit MAN. Im Jahr 1965, "Saviem" beginnt Produktionsmodelle "SG2" und "SG4". Im Jahr 1975, "Berl" nicht standhält eine einzige Reise in der Geschäftswelt und entwickelt sich zu einem der Geschäftsbereiche von "Renault". Und drei Jahre später, im Jahr 1978 durch die Fusion "Berl" und "Saviem - LRS" in die Welt geboren "Renault VI". Und schon im Jahr 1979, "Renault V. I." erwirbt 20% der Anteile an der berühmten amerikanischen Firma "Poppy", im Jahre 1900 in New York gegründet. Zu Beginn dieses Jahrhunderts, die Produkte dieses Unternehmens genossen Übersee enormen Erfolg. Produziert seine Autos haben den Ruf der Amerikaner "neubivaemy" Maschinen gewonnen. Während des Ersten Weltkrieges erhielt viele berühmte Marke hinzugefügt Modell "AS", die militärischen Fahrer der Zeit den Spitznamen "Bulldog". Dieser Name wurde später zum Symbol der Marke. Aber dieser Erfolg von "Poppy" ist noch nicht vorbei. In den 60er Jahren hat sie erhebliche Erfolge in Sachen Kraftstoffverbrauch, und in 80 seiner Ingenieure entwickelten ein einzigartiges System V-MAC, die, zusätzlich zu einer deutlichen Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs, das Auto bietet eine gute Leistungsauspuff Sauberkeit gemacht. Im Jahr 1980 hat das Unternehmen die Zeit der Fusionen und Übernahmen kurz unterbrochen und das Licht scheint die Vorläufer der heutigen populären Lieferwagen "Renault Master" Automodell "Renault SF". Im Jahr 1983, "Renault G260" gewinnt den Ehrentitel des "Truck of the Year". Dann, im Jahr 1983 die Firma "Renault VI" beginnt auf ihren Maschinen Scheibenbremsen einzustellen. Im Jahr 1985, "Reno V. I." startet eine neue Serie von Stadtbussen Modell "312". 1987, "Reno V.I." weiterhin Aktien der Gesellschaft "Poppy", womit sich die Zahl der Akquisitionen auf 44% zu kaufen. 1991 Produktion von "Renault VI" zu gewinnen nur zwei Ehren Ornat: Das Auto "Renault Magnum AE" wird "Truck of the Year" und Bus "FR1" - "Bus of the Year". Im Jahr 1993, "Renault V. I." organisiert Joint-Venture-Busse mit dem tschechischen "Karos" zu erzeugen. Im Jahr 1995 eine neue Generation von Stadtbussen mit Niederflur-Familie "Agora" geboren. Im Jahr 1996 beginnt die Produktion von schweren Lkw-Serie "Premium". Im Jahr 1997, "Renault V. I." ist eine ganze Reihe neuer Produkte: Trainer "Ilias" dump "Kerax" und modifizierte "Renault Magnum Integral". Hundert Jahre nach seiner Gründung die Firma "Renault" auf die gesamte Produktion aller Arten von Lkw und Bussen ist einer der führenden Plätze in Europa. Die Gesamtmasse produziert Nutzfahrzeuge es deckt den Bereich von 3,5 bis 40 Tonnen. Im Moment wird vielleicht sehr schwierig sein, jede Klasse von Nutzfahrzeugen zu nennen, die nicht die Produkte der Gruppe gewesen wäre, "Renault VI". Und das ist das Maximum von vielen Autoherstellern heute gesucht.