FiatAgri Traktor

FiatAgri Logo

FIATAGRI Parts Manual PDF

FIATAGRI GESCHICHTE

Die Geschichte des Fiatagri 1918 begann, als er seinen ersten Traktor ins Leben gerufen, der Fiat 702, die 30 horsepower.The Modell 702 hatte von der 702A gefolgt wurde, B und BN-Varianten und dann die 703B und 703BN.With dieser Varianten in der Produktion bis 1925, erreichte Fiatagri den Meilenstein der 2.000 Einheiten produziert.

 

Im Jahr 1929 wurde die Anlage verkauft Traktoren in Höhe von mehr als 1.000 Einheiten pro Jahr.

 

1932 erfolgte die Einführung des ersten europäischen Raupentraktor, der Fiat 700C. Im selben Jahr wurde die Traktorenproduktion von Turin nach Modena gebracht, wo OCI (Officine Costruzioni Industriali) war founded.The erste Traktor im neuen Werk produziert wurde der 702C mit 28 PS statt 35, viel leichter als die bisherigen version.This Traktor war in der Produktion bis 1950 zu bleiben, mit 4.000 Einheiten produziert.

Im Jahr 1992 erhielten die 75 Serie Raupentraktoren ein neues Lenksystem das "Steering-o-matic", mit einem Joystick anstelle der Lenkkupplungen genannt.

 

 

Fiatagri G210 Traktor

 

Der Gewinner-Serie wurde für große Felder und große Bebauen Anwendungen und der M-Serie, gehörte mit dem M100, 115, 135 und 160 Modelle.Die "G" -Serie entwickelt, durch die Einführung der "G" Modelle folgen der Produktlinie von VIELSEITIGER , ein nordamerikanisches Unternehmen, das bereits mit FIAT auf großen Maschinen unter der HESSTON brand.The G Serie kooperierende wurde auf der "Fiera del Levante" Ausstellung in Bari im Jahr 1993 vorgestellt, dessen Styling Ford Maschinen und dem Fiat Agri ähnlich war logo erschien in blau statt rot. ein paar Monate später, Fiatagri Spa übernahm Ford-Traktor, der ein paar Jahre zuvor hatte sich ein erworben kombinieren und Futtergeräte-Spezialist, New Holland Inc.In 1993 die Holdinggesellschaft änderte ihren Namen von FIATGEOTCH zu NHGEOTECH, aber die Maschinen waren noch unter ihren eigenen Markennamen verkauft und mit den relativen Bemalungen: Fiatagri, Ford, New Holland, Hesston, Braud, Laverda, usw.

 

Im Jahr 1999 der TL-Serie "wurde New Holland L-Serie durch die ersetzt" und der 66 Fiat-Serie von der neuen New Holland TD-Serie abgelöst. Fiatagri und Ford Marken und alle kleineren Marken verschwunden Weg für einfach New Holland zu machen. Um jedoch das Erbe "drei Marken ist nicht vergessen worden: Fiatagri ist im Blattsymbol, Ford im blauen Lackierung und New Holland im Namen erinnert.